»Wer die Vergangenheit nicht kennt, wiederholt sie.«

DIE TOTEN, DIE DICH SUCHEN

Die Toten die dich suchen

Grandios

Ein grandioses Stück, passend in die Zeit der Migranten, der Illegalen, derjenigen, die immer Stiefel lecken müssen und dafür einen Tritt ins Gesicht bekommen. Ein Krimi, der das Zeug zum Bestseller hat. Unbedingt.

◊ Ingrid Müller-Münch WDR 5

Brisant

"Komplexe, brisante Handlung mit psychologischem Tiefgang."

◊ Hörzu

Sogwirkung

"Dass die Kolumbianer das geplante Friedensabkommen zwischen Regierung und FARC abgelehnt haben, zeigt die beklemmende Brisanz des Romans. (...) Ein Buch mit einer unglaublichen Sogwirkung und damit ein echter Lesetipp.

◊ Westfälische Nachrichten

Eindrucksvoll

"Mit ihrem sechsten Fall meldet sich Judith Krieger eindrucksvoll zurück."

◊ Rhein-Sieg-Rundschau

Komplex

"Ein komplexer Krimi, der den Leser ins Geschehen zieht."

◊ Neue Westfälische

Besonders

"Eine Ermittlerin von besonderem Format."

◊ Buchaktuell

Vom Feinsten

"Die Toten" ist ein Krimi, der den Leser nicht mehr loslässt. (...) Ein Buch, das von der ersten bis zur letzten Seite beeindruckt und nachdenklich macht. Krimi-Lektüre vom Feinsten. Auch, weil die Ermittler 'richtige Menschen' bleiben.

◊ Ruhr Nachrichten

Kultstatus

Judith Kriegers Fälle genießen längst Kultstatus. (...) Ohne jeden Zweifel: Klönne schreibt mörderisch gut.«

◊ literaturmarkt.info

Subtil

Ein brisantes Thema, mit subtilem Einfühlungsvermögen erzählt.

◊ IN Korschenbroich

Hochgradig gelungen

Keine reißerische Sprache, keine überdrehte Handlung (...). Stilistisch und inhaltlich ein hochgradig gelungener Krimi.

◊ Ibbenbürener Volkszeitung

Fein

Wie die Schatten der Vergangenheit weit ins Jetzt reichen, wie Drogenkartelle, Goldmafia, archaische Gewalt und illegale Arbeit aus der einstigen Drogenmetropole Medellín das beschauliche Köln erreichen, hat Gisa Klönne zu einem feinen Thriller verwoben. Gute Nachricht für alle Fans der Kommissarin Judith Krieger!

◊ Chrismon

Gesellschaftsroman

Dramatische Ereignisse, brutale Verbrechen, aber auch die privaten Verstrickungen und persönlichen Schicksale der Protagonisten sind in diesem Krimi zu einem breit angelegten Gesellschaftsroman verknüpft. Gut recherchiert und packend erzählt, bietet der Roman der Erfolgsautorin beste Krimiunterhaltung für viele Lesestunden.

◊ Sempacher Woche/CH

Extraklasse

Ein Krimi der Extraklasse, mit Spannung und Tiefgang.

◊ Tiroler Tageszeitung

Unwiderstehlich

Klönnes Krimis haben einen unwiderstehlichen eigenen Ton.

◊ Kölnische Rundschau

Beeindruckend

Wie Klönne die Seelenlagen ihrer Kommissarin in die Ermittlungen einbindet, aktuelle politische Fragen berührt und daraus einen hochspannenden Thriller destilliert, ist beeindruckend. Und mit seiner Tiefenwirkung auf dem oft beliebigen Krimi-Markt auch für nicht eingeweihte Klönne-Fans „nichts als Erlösung“.

◊ Kölnische Rundschau

Rasant

Rasant und vielschichtig!

◊ Für Sie

Ausgefeilt

Psychologisch ausgefeilt und spannend.

◊ Emma